1/14

HGV SCHÖNKIRCHEN AUF EINEN BLICK

Geschichte und Entwicklung

Der Handel- und Gewerbeverein wurde am 07. März 1985 gegründet.

Es fanden sich 40 Handel- und Gewerbetreibende zu einer Gründerversammlung zusammen.

Die Plaette reichte von der Bäckerei an der Ecke, bis hin zur Produktion von Medizinprodukten im Gewerbegebiet. Der Verein dient der Wahrnehming unnd der Förderung der wirtschaftlichen Belange der Mitglieder und der Förderung der allgemeinen Interessen der Gemeinde Schönkirchen und Ihrer Umgebung.

Am 8. Juni 1985 fand der erste Schönkirchener Wochenmarkt statt und im Jahre 1986 luden 45 Betriebe Interessierte aus Nah und Fern zu einem Haus der offenen Tür in der Schule Augustental ein. Hier wurden die Produkte und die Ausbildungsmöglichkeiten der Firmen vorgestellt. Die Messe war ein großer Erfolg und weitere Veranstaltungen folgen..

Im Jahre 1986 fand in Heucks Gasthof eine Modenschau statt, bei der die neuste Mode presentiert wurde. Und letzlich im Jahre 1988 haben die Schönkirchener nach 50 Jahren wieder einen Maibaum.

Regelmäßige Veranstaltungen

Die Maibaumaufstellung durch den HGV und durch die Gemeine Schönkirchen gehören mit dem 2-tägigen Weihnachtsmarkt zu den Veranstaltungshöhepunkten der Gemeinde.

Am 1. Mai um 11:00 Uhr setzt die freiwillige Feuerwehr Schönkirchen mit der Hubleiter die riesige Maibaumkrone auf die Maibaumspitze. Die Krone hat einen Durchmesser von 3 Meter und ist bestückt mit 10 blauweiss bemalten Zunftzeichen.

Dieser Baum ist seit Urzeiten ein Symbol der Fruchtbarkeit.

 
 

HGV SCHÖNKIRCHEN KONTAKTIEREN

Peter Zimprich HGV Schönkirchen, Landgraben 98,

24232 Schönkirchen

+49 (0) 4348 1451

 
 

©2020 HGV Schönkirchen.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now